04.01.2018, 17:14 Uhr

Hilfe bei Schulstress und Entspannungsabende für Erwachsene

Monika Festenburg, MSc Resonanz-Trainer, Psychologische Beratung, Kinder- & Jugendcoach
Das Institut Kutschera Weinviertel bietet ab 2018 Gruppen für Kinder und Jugendliche, sowie Auftankabende für Erwachsene.

MSc Monika Festenburg und Martin Pleil sind Kutschera Resonanz -Coachs, -Master, und -Trainer, Kinder-, Jugend- & Mentalcoachs, sind Lebens- und Sozialarbeiter und bieten in Mistelbach und Wilfersdorf Unterstützung und Hilfe durch Psychologische Beratung, Coaching von Einzelpersonen, Paaren, Kindern und Jugendlichen.

Zeit für mich: Ein Abend pro Monat für Erwachsene zum Auftanken und entspannen, für Ruhe und Gelassenheit im Alltag (Einstieg ist jederzeit möglich) wird ebenso angeboten wie Gruppennachmittage für Kinder und Jugendliche.
Lernblockaden, Ängste und Stress machen Schule zum täglichen Problem. Druck erzeugt aber häufig nur eine „Null Bock“ – Mentalität. Misserfolg nagt am Selbstbewusstsein. Die Frustrationstoleranz bei Jugendlichen und Kindern sinkt, viele können mit Enttäuschungen oder einem „Nein“ kaum noch umgehen.

Kutschera-Resonanz® Methode
Seit 1972 arbeitet das Aus- und Weiterbildungsinstitut Kutschera systematisch mit Eltern, Kindern und Lehrenden zusammen. Die Institutsgründerin Dr. Gundl Kutschera entwickelte die Kutschera-Resonanz® Methode. Die erstaunlich starken Effekte konnten in Untersuchungen an über 100 Schulen in Österreich, Deutschland und der Schweiz immer wieder bestätigt werden.
In einem sehr entspannten Zustand, im sogenannten Resonanz-Zustand können Daten besser aufgenommen werden. Innerlich starke und ausgeglichene Kinder meistern Konflikte und schwierige Situationen, haben Spaß beim Lernen und Freude am Miteinander.

Lernen in Resonanz
Konzentration bei Hausaufgaben, ruhig und erfolgreich Tests bestehen, leichter Freunde finden, Eigenverantwortung stärken, Talente entdecken, sowie Aggressionen abbauen und vieles mehr sind die Ziele, die in Form von Spielen, kreativem Gestalten, Phantasiereisen, Geschichten und Rollenspielen vermittelt werden.
„Lernen in Resonanz“ eignet sich auch für Kinder und Jugendliche, die unter anderem an ADHS, Verhaltensauffälligkeiten, Essstörungen, Hypersensibilität, Schulängsten und problematischem Verhalten leiden.

Resonanz Coaches
Die Begründerin der Resonanz-Methode Dr. Gundl Kutschera: „Unser Netzwerk umfasst über 50 hochqualifizierte, selbständige Kutschera-Resonanz® TrainerInnen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Rumänien.“
Der Themenbogen reicht von Teambuilding, Persönlichkeitsentwicklung und Unmögliches –möglich machen, bis zur Entwicklung von persönlichen Stärken und Fähigkeiten, vom Burnout bis zum Abnehmen und Raucherentwöhnung.

Abende für Erwachsene: Im Gwölb der Pfarre 2193 Wilfersdorf, Marktplatz 6, von 30.1. bis 11.12. monatlich jeweils von 18:00 - 19:30 Uhr. Kosten: € 20,- (inkl. MwSt.)
Nachmittage für Kinder: Im Seminarraum der Martinsklause 2130 Mistelbach, Obere Siedlungsstraße 1A, von 23. Jänner bis 12. Juni, 14-tägig je 2 Stunden á EUR 40,- (inkl. MwSt.) in Gruppen für 6-10 Jährige von 15:00 bis 17:00 Uhr, 11-16 Jährige von 17:00 bis 19:00 Uhr
Einzelcoaching: EUR 80,- (inkl. MwSt.)

Anmeldung und Information
Monika Festenburg Tel. +43 664 48 48 416, m.festenburg@kutschera.org
Martin Pleil Tel. +43 664 14 29 721, m.pleil@kutschera.org
www.kutschera.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.