Ein Sonntag mit Chopin

Wann: 25.02.2018 16:00:00 Wo: Museum Mödling - Thonetschlössl, Josef Deutsch-Platz 2, 2340 Mödling auf Karte anzeigen

Im umfangreichen Schaffen von Frédéric Chopin finden wir den ganzen musikalischen Kosmos: nationale Verklärung seiner Mazurken und Polonaisen, leidenschaftliche Dramatik seiner großen epischen Werke, zärtliche Verträumtheit seiner Nocturnes und virtuose Leichtigkeit seiner freudig verspielten, vor jugendlicher Anmut glitzernden Stücke. Chopins Musik entfaltet ein buntes Geflecht aus Stimmungen, Gefühlen und leidenschaftlichen Klängen, die sich wie eine faszinierende Landschaft vor dem Zuhörer ausbreiten. Der Komponist erzählt uns von Liebe und Sehnsucht, von Freude und Trauer, von Stolz und Heroismus, Zorn und Verzweiflung.

Die aus Polen stammende Wiener Pianistin ELZBIETA MAZUR ist als herausragende Chopin-Interpretin bekannt. Mit ihrem ausdrucksvollen Spiel und ihrer Virtuosität begeistert sie das Publikum und die Kritiker. In Ihren „Gesprächskonzerten“ bringt die Pianistin zwischen den Musikstücken auch Hintergrundwissen zu den Werken als auch die eine oder andere Anekdote über den Komponisten zu Gehör. Mehr Info und Pressestimmen: www.elzbietamazur.de

Begegnungen am Klavier:
Hommage à Frédéric Chopin
Gesprächskonzert im Museum Mödling mit Elzbieta Mazur
Sonntag, 25. Februar 2018, 16.00 Uhr

Eintritt: freie Spende/Unkostenbeitrag. Freie Platzwahl.
Museum Mödling – Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef Deutsch Pl. 2

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen