FLAMENCO TANZKURSE FÜR ANFÄNGER IM BEZIRK MÖDLING

Bleiben Sie fit, indem Sie lernen Ihren Körper mit Eleganz und Temperament zu bewegen!


Ab Freitag den 6.Oktober startet der erste Flamenco Tanzkurs in Wiener Neudorf.
Die Kurse finden unter der Leitung von Sandra La Chispa statt. Sandra absolvierte ihre Ausbildung zur professionellen Flamenco Tänzerin,-und Lehrerin in Spanien. Sie hat ein enormes Wissen der spanischen Kunst und sammelte Erfahrung mit großen Künstlern auf den wichtigsten Bühnen der Welt. Diese Erfahrung ist der Grundstein für einen professionellen Unterricht, der das Temperament des Flamencos widerspiegelt. Erleben Sie Kurse voll von positiver Energie und bleiben Sie fit, indem Sie lernen ihren Körper mit Eleganz zu bewegen.
In den Anfängerkursen lernen Sie die Fuß,-Arm,-und Körpertechnik zu diversen Rhythmen, das Klatschen(palmas) und das Arbeiten mit Gitarrenbegleitung.
Weiters lernen Sie die Strophen für den einzigen Paartanz im Flamenco: Sevillanas.

In den Mittelstufe/Fortgeschrittenen Kursen erweitern Sie ihr bereits erworbenes Wissen, vertiefen es und arbeiten mit Fächer, mantón und bata de cola.

Wann: Freitag, 6.Oktober 2017
Anfänger: 20:00-21:00
Mittelstufe/Fortgeschritten: 21:00-22:00

Wo: RS Dance Studio
Wiener Straße 29a
2351 Wr. Neudorf
(Firma Halwachs im 1.Stock)

Info und Anmeldung: kulturvereinwien@hotmail.com

Wann: 15.12.2017 20:00:00 Wo: RS Dance Studio, Wr. Str. 29, 2351 Wiener Neudorf auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen