Ein Dirndl für die Landeshauptfrau

Freut sich über ihr Perchtoldsdorfer Dirndl: LH Johanna Mikl-Leitner (M.) mit Bgm. LAbg. Martin Schuster (2. v. l.) mit Gattin Karin Trübswasser (l.) im Perchtoldsdorf-Dirndl und Heurigenwirt Franz Nigl (r.)
  • Freut sich über ihr Perchtoldsdorfer Dirndl: LH Johanna Mikl-Leitner (M.) mit Bgm. LAbg. Martin Schuster (2. v. l.) mit Gattin Karin Trübswasser (l.) im Perchtoldsdorf-Dirndl und Heurigenwirt Franz Nigl (r.)
  • Foto: Pressefoto Ing. Walter Paminger, Perchtoldsdorf
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. In Niederösterreich war zur Sommersonnenwende eine Dampferfahrt in der Wachau eine lang gepflegte Tradition. Dabei konnte Landeshauptmann Erwin Pröll zahlreiche Gäste aus der blau-gelben Wirtschaft, dem Sport, der Wissenschaft und dem Kulturleben begrüßen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, seit 58 Tagen im Amt, hat am Freitag, 16.06., dieser Veranstaltung eine neue Richtung gegeben und zum Heurigen nach Perchtoldsdorf eingeladen.

Beim „Kas-Nigl“ in der Elisabethstraße 10 umriss sie das Motiv ihrer Einladung: „Mir ist ein ehrliches, bodenständiges Miteinander wichtig, mit Gesprächen und intensivem Austausch. All das kommt im zutiefst niederösterreichischen ‚Ausg’steckt is‘ zum Ausdruck.“ Zugleich betonte sie: „Wir haben das beste Niederösterreich, das es je gab – dieses gilt es nun gemeinsam weiterzuentwickeln und in die Zukunft zu führen“.

Als Geschenk an die Landeshauptfrau konnte Bgm. LAbg. Martin Schuster ein original Perchtoldsdorf-Dirndl von Trachten Tostmann überreichen. Mikl-Leitner erfreut: „Das ist mein viertes Dirndl, damit habe ich für jedes Landesviertel eines“. Zu den Klängen der AasGeiger, die selbstverständlich auch den „Perchtoldsdorfer Haurermarsch“ zum Besten gaben, stellte sich unter den 300 Gästen dichte blau-gelbe Prominenz ein: Philosoph Robert Menasse, Publikumslieblinge wie Christiane Hörbiger, Elfriede Ott oder Birgit Sarata, Starpianist Rudolf Buchbinder, Opernball-Conferencier und Journalist Kari Hohenlohe, „Austro-Knigge“ Thomas Schäfer-Elmayer, TV-Produzent Rudolf Klingohr, Paralympics-Medaillenschwimmer Vizeweltmeister Andreas Onea und die mehrfache Staatsmeisterin Sabine Treiber-Weber, Politologe Prof. Peter Filzmaier und Verantwortungsträger aus der Wirtschaft wie NÖ Versicherung-Generaldirektor Hubert Schultes oder Flughafenvorstand Günther Ofner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen