Karl Neubauer – ein rüstiger Achtziger

Der Jubilar AI iR Neubauer (Mitte) mit Bezirkspolizeikommandant Oberst Nicham (links) und dem 
Kommandanten der Polizeiinspektion Gumpoldskirchen, Abteilungsinspektor Rudolf Jagos (rechts)
  • Der Jubilar AI iR Neubauer (Mitte) mit Bezirkspolizeikommandant Oberst Nicham (links) und dem
    Kommandanten der Polizeiinspektion Gumpoldskirchen, Abteilungsinspektor Rudolf Jagos (rechts)
  • Foto: Manfred Sulzer©
  • hochgeladen von Alfred Peischl

Der langjährige Kommandant des Gendarmeriepostens Gumpoldskirchen, Abteilungsinspektor in Ruhe Karl Neubauer, vollendete kürzlich seinen 80. Geburtstag.
Aus diesem Anlass lud er am 06.11.2012 Kameraden des Aktiv- und Ruhestandes zu einer geselligen Feier beim Heurigen Rieger in Gumpoldskirchen ein. In launigen Worten skizzierte er seinen privaten und beruflichen Werdegang vor den zahlreich erschienenen Gästen. Karl Neubauer, in Breitenau am Steinfelde geboren und aufgewachsen - trat 1950 in die damalige Gendarmerie ein und absolvierte seine Grundausbildung in den kargen Nachkriegsjahren unter wahrlich schwierigen Bedingungen. Nach ersten Dienstverwendungen im Bezirk Hollabrunn strebte er sofort nach Rückgliederung des Bezirkes Mödling nach Niederösterreich im September 1954 eine Versetzung zum Gendarmerieposten Gumpoldskirchen an, dem er – mit einigen kurzfristigen Verwendungen auf anderen Dienststellen – bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1992 fast 30 Jahre treu blieb. Vom einfachen Gendarmen avancierte er 1984 zum stellvertretenden Postenkommandanten, ehe er nach der Ruhestandsversetzung von Gruppeninspektor Josef Tötzl zum umsichtigen, bei Bevölkerung, Gemeinde, Vorgesetzten und Mitarbeitern allseits geschätzten und beliebten Dienststellenleiter bestellt wurde.

Wegen der immer gedeihlichen Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Gumpoldskirchen ist er seit Jahren Ehrenmitglied der Gumpoldskirchner Florianis.

Körperlich überaus fit und noch immer am Exekutivdienst interessiert, ist der Jubilar seit über 50 Jahren dienstlich und privat mit seiner Heimatgemeinde verbunden.
Die Gratulantenschar stellte sich mit mehreren üppig gefüllten Geschenkskörben und Präsenten ein, namens der Beamtenschaft und des Bezirkspolizeikommandos überbrachte Kommandant Oberst Wolfgang Nicham im Beisein von Abteilungsinspektor Rudolf Jagos der Polizeiinspektion Gumpoldskirchen die herzlichsten Glückwünsche. In seiner Laudatio würdigte Oberst Nicham die menschlichen und fachlichen Qualitäten Neubauers und verlieh seiner Hoffnung Ausdruck, in Zukunft noch einige Anlässe mit ihm feiern dürfen.
Text: Manfred Sulzer

(12155)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen