PROMINENTE FECHTEN ZU GUNSTEN DER NACHWUCHSARBEIT

48Bilder

Promis fechteten für den Nachwuchs. Vertreter aus Kunst und Sport fanden sich in Perchtoldsdorf im Autohaus Zitta ein um zu Gunsten der Nachwuchsarbeit Geld zu sammeln.
Im Mittelpunkt standen die durchaus unterhaltsamen Gefechte der prominenten Teilnehmer welche es sich natürlich auch nicht nehmen ließen die mehr oder weniger gelungenen Aktionen der anderen Protagonisten launisch zu kommentieren.
Während Roland Düringer bereits Turniererfahrung sammeln und damit auch auf frühere Erfahrungen zurück greifen konnte, standen andere Teilnehmer zum ersten mal auf der Fechtbahn.
Kick Box Weltmeister Ronny Kokert musste sich da schon deutlich zurückhalten, der mit dem Degen zu ringen hatte.
Christoh Fälbl wiederum konnte auf Fecht Erfahrung in seiner Schauspiel Ausbildung zurückgreifen.
Antonitsch Alex überzeugte mit Schnelligkeit.

Herr Kaineder , Verkaufsleiter von BMW Zitta ist es ein besonderes Anliegen einen Verein der so viel in der Nachwuchsarbeitet leistet unterstützen zu können.
Ein lustiger kurzweiliger nachmittag. :)

Autor:

Karin Joksch aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.