Waffengebrauch im Schöffelhaus

Leo Lindebner wurde für seine Cowboy Verkleidung der erste Platz zugesprochen
6Bilder
  • Leo Lindebner wurde für seine Cowboy Verkleidung der erste Platz zugesprochen
  • hochgeladen von Martina Cejka

Neben zahlreichen Veranstaltungen, die Obmann Peter Jaros für den 1. Mödlinger Wanderverein Föhrenberge organisiert, stach besonders der Faschingsgschnas im Schöffelhaus vergangenen Donnerstag hervor. Der Verein, der 1972 gegründet wurde, erfreut sich über mehr als 230 Mitglieder – davon kamen mehr als die Hälfte der Einladung nach. Jaros: „Wir bieten stets ein buntes Programm für unsere Mitglieder. Einmal pro Woche organisieren wir geführte Wanderungen und unser Herbstfest wie auch die Faschingsfeier sind Highlights. Die Narren ließen sich besondere Verkleidungen einfallen. Auffallend dabei die der Balletttänzer, der Mexikaner sowie des Cowboys Leo Lindebner, der dafür mit dem ersten Platz gekürt wurde. Lindebner: „Ich bin bereits seit Jahren Mitglied des Wandervereins und besuche sehr gerne die unterschiedlichen Veranstaltungen. Über den Preis für das beste Kostüm freue ich mich besonders.“
Die zahlreichen Gäste, unter ihnen auch Sabrina Pöltl, feierten und tanzten bis knapp vor Mitternacht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen