Perchtoldsdorf
Einbrecher gab Schuss ab

BEZIRK MÖDLING. Am 07. Mai kam es gegen 22:35 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Perchtoldsdorfer Hochbergstraße zu einem Einbruch, der Täter feuerte dabei auch einen Schuss ab. Die Hausbesitzerin war zu diesem Zeitpunkt wegen eines stationären Krankenhausaufenthaltes nicht in ihrem Wohnhaus anwesend. Ein Nachbar der Frau, der einen Hausschlüssel besitzt und sich um das Haus kümmert, bemerkte einen Lichtschein in dem Haus. Er ging davon aus, dass die Hausbesitzerin kurzfristig früher aus dem Spital entlassen worden wäre und hielt deshalb Nachschau. Nachdem er die Haustüre aufgesperrt und das Wohnhaus betreten hatte, bemerkte er im Wohnzimmer eine dunkel bekleidete Person. Unmittelbar danach sah der Zeuge ein Mündungsfeuer und ließ sich deshalb zu Boden fallen. Der Unbekannte flüchtete durch die rückseitig gelegenen Terrassentür (wo auch Einbruchsspuren festgestellt wurden) in den Garten und danach auf die Hochbergstraße in unbekannte Richtung. Ob der Unbekannte dann weiter zu Fuß oder mit einem Fahrzeug flüchtete, konnte bis dato nicht geklärt werden.

Im Zuge der Tatortaufnahme wurde im unmittelbarer Nähe, wo der Zeuge gestanden ist, eine Schussbeschädigung in der Mauer festgestellt. Das stark deformierte Projektil wurde sicherstellt. Hinweise zur verwendeten Waffen liegen derzeit nicht vor, die kriminaltechnischen Untersuchungen sind im Gange. Das Opfer wurde durch die Schussabgabe nicht verletzt; jedoch ist davon auszugehen, dass der Unbekannte bewusst in Richtung des Zeugen geschossen hat und dieser nur durch glückliche Umstände nicht getroffen wurde.

Belohnung und Fragen

Für Hinweise, die zur Ausforschung und Festnahme des Täters führen, wurde eine Geldbelohnung in der Höhe von € 1.000 Euro ausgelobt, die Polizei richtet zudem folgende Fragen an die Öffentlichkeit: 

- Wer war am 07.05.2020, zwischen 22:00 und 23:00 Uhr, im Bereich Perchtoldsdorf, Hochstraße 21 und im näheren Umfeld unterwegs (zu Fuß oder mit einem Fahrzeug) und hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?
- Wer ist am 07.05.2020, ca. 22:35 Uhr, in der Hochbergstraße in 2380 Perchtoldsdorf mit einem Auto gefahren und hat im Bereich des Hauses Hochbergstraße 21 wegen eines auf der Fahrbahn laufenden Fußgängers stark abgebremst?
- Wer kann andere Hinweise geben, die zur Aufklärung der Tat beitragen können?

Hinweise werden an das Landeskriminalamt NÖ, Dauerdienst – 059 133 30 3333 oder jede Polizeidienststelle erbeten.

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen