Gumpoldskirchen
Feuerwehr half Hasen in Not

2Bilder

BEZIRK MÖDLING. Zu einer Tierrettung am Wiener Neustädter Kanal wurde die Feuerwehr Gumpoldskirchen alarmiert. Aufmerksame Passanten hatten Geräusche aus einer Baugrube wahrgenommen und dabei einen Feldhasen in ca. 3m Tiefe entdeckt, welcher sich nicht mehr selbständig befreien konnte.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der verängstigte Hase, welcher sich auf einen kleinen Erdhügel in einer mit Wasser gefüllten Baugrube in Sicherheit gebracht hatte, vorgefunden. Mit Hilfe der 2-teiligen Steckleiter wurde das Tier vorsichtig aus der Baugrube befreit. Nach einer Überprüfung der Vitalfunktionen wurde dieser in Freiheit entlassen und die 13 Mitglieder der Feuerwehr Gumpoldskirchen konnten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen