Florianis in Kaltenleutgeben zogen Bilanz

Wolfgang Deringer, Kurt Raitmar, Lukas Fröschl, Josef Graf, Christoph Kovarik, Martin Heider, Natalie Brunner, Chrisitan Blau, Sandra Muschau, Richard Feischl.
  • Wolfgang Deringer, Kurt Raitmar, Lukas Fröschl, Josef Graf, Christoph Kovarik, Martin Heider, Natalie Brunner, Chrisitan Blau, Sandra Muschau, Richard Feischl.
  • Foto: FF Kaltenleutgeben
  • hochgeladen von Roland Weber

KALTENLEUTGEBEN. "Das Jahr 2016 war wieder reich an Tätigkeiten, wobei die Einsatzzahlen rückläufig waren. Wie man aber im Jänner des heurigen Jahres mit bereits neun Einsätzen sieht, kann sich dies rasch ändern", so Kaltenleutgebens Feuerwehrkommandant ABI Kurt Raitmar bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kaltenleutgeben.

14.156 Stunden

2016 rückten die Florianis zu insgesamt 10 Brandeinsätzen, 44 technischen Einsätzen und zwei Brandsicherheitsdiensten aus. Insgesamt waren Aktive, Reservisten und die FF-Jugend 14.156 Stunden ehrenamtlich im Einsatz. "Ich danke im Namen des gesamten Kommandos allen unseren Mitglieder für ihr Engagement und natürlich den Chargen und Sachbearbeitern für den geleisteten Mehraufwand um den Dienstbetrieb aufrecht zu erhalten", so Raitmar. Er nutze die Hauptversammlung für Beförderungen und Ehrungen. So wurden Natalie Brunner,
Lukas Fröschl, Harun Sevindik Christian Blau zum Oberfeuerwehrmann befördert.
Christoph Kovarik wurde zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. HBI Martin Heider erhielt für 25 Jahre Feuerwehrdienst das Verdienstzeichen der Marktgemeinde Kaltenleutgeben in Silber. Außerdem wurde OFM Natalie Brunner zur Gehilfin des Jugendbetreuers ernannt. Laura Birkhoven und Thomas Baron wurden in den Aktivdienst übernommen. Felix Hofer, Viktoria Schmidt und Fabian Walenta sind die Neuzugänge bei der Feuerwehrjugend.

Vorhaben 2017

Anschließend präsentierte Kommandantstellvertreter HBI Martin Heider noch die Vorhaben für das Jahr 2017, wobei die Fertigstellung des gebraucht angekauften Wechselladerfahrzeuges und die damit verbundenen Übungstätigkeiten um auch den Kran effizient zu nützen im 1. Halbjahr im Vordergrunde stehen.
Unter den Ehrengästen bei der Jahreshauptversammlung waren auch Bürgermeister Josef Graf und Altbürgermeister Herbert Hohlagschwandtner sowie der Bezirkskommandant LFR Richard Feischl und der Abschnittskommandant BR Wolfgang Deringer.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen