Gesunde Küche in Maria Enzersdorf

Bürgermeister Johann Zeiner freut sich über das gesunde Essensangebot der Maria Enzersdorfer Gemeindeküche mit Martin Neuherz, Darmin Buljubasic und Nana Omerova.
  • Bürgermeister Johann Zeiner freut sich über das gesunde Essensangebot der Maria Enzersdorfer Gemeindeküche mit Martin Neuherz, Darmin Buljubasic und Nana Omerova.
  • Foto: Marktgemeinde Maria Enzersdorf
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Über 70.000 Mahlzeiten kochte die Maria Enzersdorfer Gemeindeküche mit Martin Neuherz an der Spitze im Laufe des vergangenen Jahres für ihre Kindergarten- und Hortkinder. Eine unglaubliche Anzahl an Mahlzeiten, die den Kindern bestens mundeten. Im Rahmen der Gesunden Gemeinde Maria Enzersdorf nahm man in den letzten Wochen und Monaten auch das Projekt „Vitalküche“ in Angriff – und stellte das Essen auf mehr Bio und mehr Regionalität um. Eine ausgeglichene, wertvolle Ernährung, so Bürgermeister Johann Zeiner, sei wichtig für Körper und Seele: „Wir wollen, dass unsere Kinder auch bei der Ernährung bestens versorgt sind.“
Fragt man die Kinder, wie es ihnen schmeckt, meinen sie fast ausschließlich: „Sehr gut!“. 'Belegt' wird dies auch mit Kinder-Zeichnungen für den „Besten Koch der Welt“, die am Eingangsbereich zur Küche hängen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen