HTL Mödling veranstaltet Bildungskongress

Die Veranstalterin Nicole Hummer und HTL-Direktor Harald Hrdlicka.
  • Die Veranstalterin Nicole Hummer und HTL-Direktor Harald Hrdlicka.
  • Foto: HTL Mödling
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Nach einer intensiven Planungsphase findet von Freitag 19.10. bis Samstag 20.10.2018 in der HTL Mödling der Bildungskongress zum Thema „Die HTL in Österreich – Zukunft der Schulen – Schulen der Zukunft!? Ideen, Anregungen und Praxisbeispiele einer Ingenieurpädagogik des 21. Jahrhunderts.“ statt.

Der Fokus dieses Kongresses liegt klar und deutlich auf der individuellen Persönlichkeitsentfaltung und Berufsvorbereitung für Jugendliche, die im Zeitalter der Digitalisierung bestmöglich für die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts vorbereitet werden sollen. Denn eines ist klar, die HTL als Schule der Zukunft braucht auch in Zukunft LehrerInnen, die nicht nur auf dem neusten Stand der Technik sind und ihre Gegenstände mit Professionalität und Expertise unterrichten, sondern darüber hinaus auch kompetenzorientierte und individualisierte Unterrichtsmethoden anwenden, um die bestmögliche berufliche Ausbildung für SchülerInnen zu gewährleisten.

Deshalb kommen zu diesem Bildungskongress Führungskräfte und LehrerInnen zusammen, die in Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträgen aus ihrer Praxis berichten und mit ihren innovativen Ansätzen und didaktischen Konzepten Mut zur stetigen Weiterentwicklung machen.
Organisiert wird dieser Veranstaltungsmarathon von einem Team rund um Mag. Nicole Hummer, die nicht nur an der HTL Mödling unterrichtet, sondern sich auch sonst bereits einen Namen gemacht hat: Sie leitet die Kinder HTL Mödling sowie auch das neue Warm UP Programm für zukünftige HTL Mödling SchülerInnen.

Nähere Informationen sind unter http://bildungskongress.at/ zu finden.

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.