Im jüdischen Kaffeehaus

Ensemble 'Tinte & Kaffee' mit Kulturmanagerin des BKC Elisabeth Bunka-Peklar und den KünstlerInnen Sylvia Polt, Marion Walder-Gstrein, Franz Täubler
14Bilder
  • Ensemble 'Tinte & Kaffee' mit Kulturmanagerin des BKC Elisabeth Bunka-Peklar und den KünstlerInnen Sylvia Polt, Marion Walder-Gstrein, Franz Täubler
  • hochgeladen von Sylvia Bönnhoff

Bei der Veranstaltung des Brunner Kultur Clubs ‚Tinte & Kaffee’ verwandelte das gleichnamige Ensemble, am 14.November das Hotel Hlavacek in Brunn a.G. in ein jüdisches Kaffeehaus. Mit dem Stück „Dalles & Dowidl“ wurde ein Blick in den jüdischen Alltag in Wien um die Jahrhundertwende eröffnet. Der legendäre Einakter (von 1890) wurde eigentlich bekannt unter dem Titel „die Klabriaspartie“ und spielt in einem kleinen jüdischen Kaffeehaus in der Leopoldstadt. Er zeigt die Lebensumstände zu dieser Zeit, den Über-Lebensmut, das Elend und die Armut, aber auch die Hoffnung, den Humor und die Intelligenz von Menschen am unteren Rand der Gesellschaft. Der Einfluss jüdischer Autoren auf die Wiener Kaffeehausliteratur war von großer Bedeutung und da die Kabaretttheater meist keine eigenen Spielstätten hatten, traten sie hauptsächlich in Kaffeehäusern oder Hotelsälen auf. Zur berühmtesten Kabarettgruppe der Jahrhundertwende zählte das „Budapester Orpheum“. Ihre Stars waren Komiker wie Heinrich Eisenbach, Armin Berg – und Hans Moser, der bei den „Budapestern“ sein komödiantisches Handwerk lernte.
Künstlerische Unterstützung zum Thema kam an diesem Abend in Form von Bildern von Brigitta Hirsch, Sylvia Polt, Franz Täubler und Marion Walder-Gstrein.

Wo: Hotel Hlavacek, Leopold Gattringer-Straße 106, 2345 Brunn am Gebirge auf Karte anzeigen
Autor:

Sylvia Bönnhoff aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen