Weinbau
In Brunn stehen schon die „Hiatabäume“

BEZIRK MÖDLING. Unlängst wurden von den Winzern des Weinbauvereins Brunn am Gebirge „Hiatabäume“ bei den Hiatahütten am Sieghartsberg und am Kaiserried aufgestellt.
Diese Bäume haben eine lange Tradition:Sie wurden als Zeichen, dass die Hiatahütten nun besetzt waren, aufgestellt. Die sogenannten Hiata, die darin auch übernachteten, hielten Ausschau nach ungebetenen Erntehelfern. Um diese von der eigenmächtigen Lese abzuhalten, wurden sie mit Sauborsten beschossen, bis sie das Weite suchten. Jedes Jahr wurde ein Hiata zum Hiatavota gewählt, der das Erntedank-Fest ausrichtete.
„Vielen Dank an die „Perchtoldsdorfer Hiata“, die uns die Bäume zur Verfügung gestellt haben“, bedankte Weinbauvereinsobmann Andreas Wieninger.

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.