In Perchtoldsdorf steppt ab sofort noch mehr der Bär

PERCHTOLDSDORF. Noch besser betreut werden ab sofort Kinder und Jugendliche in Perchtoldsdorf. Denn der "Bären"-Hort und die Jugendrotkreuzgruppe sind ab sofort unter einem gemeinsamen Dach zu finden. Im Hort finden Volksschulkinder pädagogische Betreuung und die Möglichkeit zu spielen. Die RK-Jugendgruppe der Marktgemeinde ist vor kurzem mit ihren Gruppenstunden in die Räumlichkeiten des Rotkreuz-„Bären“-Horts gezogen. Von dem daraus resultierenden Synergie-Effekten profitieren beide Seiten: Der „Bären“-Hort kann so den nachmittagsbetreuten Kindern ein zusätzliches Freizeitangebot ohne Ortswechsel anbieten, die Jugendgruppe findet in der kindergerechten Umgebung einer professionellen Tagesbetreuungseinrichtung hervorragende Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Kindern.
„Ich freue mich, dass unsere Jugendgruppe ein zusätzliches Freizeitangebot zur Nachmittagsbetreuung des Rotkreuz-„Bären“-Horts darstellt. Ich hoffe, dass viel der Begeisterung über die Jahre erhalten bleibt und vielleicht sind die Jugendstunden ja auch der Grundstein für eine zukünftige Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen des Roten Kreuzes“, so Lisi Lindner, Jugendgruppenleiterin und Jugend-Koordinator Michael Dorfstätter uüber die Zusammenarbeit.

Werte vermitteln

"Kindern und Jugendlichen die Werte des Roten Kreuzes weiterschenken zu können, ist ein Privileg. Dabei gleichzeitig Familien durch qualitative Betreuungsmöglichkeiten zu unterstützen, ein Doppeltes“, ergänzt Elfriede Wilfinger, Chefärztin des Roten Kreuzes Niederösterreich die Motivation für das Engagement. „Das Vertrauen der Eltern ist für uns eine sehr erfreuliche Bestätigung für unsere Arbeit und zeigt uns, dass wir mit unseren Angeboten am richtigen Weg sind“, meint Mödlings Bezirksstellenleiter Paul Strebl. Breite Unterstützung in der Bemühung um Angebote für die Förderung der Kinder ist seitens der Marktgemeinde Perchtoldsdorf gegeben: Neben der Zusammenarbeit bei der Hortbetreuung für Schüler der VS Sebastian-Kneipp-Gasse mit dem Roten Kreuz NÖ, begrüßt Gemeinderat Alexander Nowotny die Initiative der Jugendgruppe. „Es ist der Marktgemeinde Perchtoldsdorf ein großes Anliegen, die Verantwortung für die nachkommenden Generationen wahrzunehmen und Projekte zu unterstützen, die Perchtoldsdorf zu einer lebenswerten Gemeinde für alle zu machen. Deshalb freuen wir uns, dass das Rote Kreuz hier eine weitere sinnvolle Möglichkeit zur Freizeitgestaltung für Volksschulkinder geschaffen hat.“

Infos zum Treffpunkt

Im Rotkreuz-„Bären“-Hort werden bis zu 170 Kinder im Alter von 6-10 Jahren von einem Team aus Hortpädagogen und Horthelfern betreut. Die Betreuungszeit der Kinder kann bei der Anmeldung individuell bis 14.Uhr, 15Uhr 30 Uhr oder 17 Uhr gewählt werden. Rotkreuz-„Bären“-Hort: Sebastian-Kneipp-Gasse 20-26, Doris Schiener, hort2380@n.roteskreuz.at

Die Jugendgruppe trifft sich während des Schuljahres jeden Montag von 15 Uhr 30 bis 16 Uhr 30 im Rotkreuz-„Bären“-Hort. Die Teilnahme steht allen Kindern von 6-10 Jahren kostenlos offen. Weitere Informationen: Elisabeth Lindner: 0699 144 21 260, jrk.perchtoldsdorf@rkmoedling.at

Autor:

Roland Weber aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.