Keine Sommerpause für Höhenrettungstruppe

5Bilder

WIENER NEUDORF. Die monatliche Übung der Höhenrettungsgruppe Wiener Neudorf fand im August im Übungsturm des Feuerwehrhauses statt. Ziel der Übung war die Rettung einer abgestürzten Person aus einem angenommen Schacht.
Nach Erkundung des Einsatzleiters wurden die anwesenden Höhenretter in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe seilte sich zum Opfer ab und bereitete es für die anschließende Rettung vor. In der Zwischenzeit wurde von der zweiten Gruppe ein Flaschenzugsystem (Rollgliss) aufgebaut, um das Opfer aus dem Schacht zu heben.
Durch die Teilung der Gruppe konnte Zeit gespart und so der Verletzte rasch aus dem Schacht befreit werden. Im zweiten Teil der Rettung wurde ein Höhenretter mit dem in der Rettungswanne verpackten Opfer außerhalb des Turmes abgeseilt.
Trotz der an diesem Tag herrschenden hochsommerlichen Temperaturen konnte das Übungsziel sicher und in angemessener Zeit erreicht werden.

Feuerwehr Wiener Neudorf

Autor:

Roland Weber aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.