Lebensjahrbaum 2012

(Fotocredit: www.r-krickl.com)
Wo: Heimathaus, Leopold Gattringer-Straße 34, 2345 Brunn am Gebirge auf Karte anzeigen

Im Zuge der Brunner Römertage von 13. bis 15. September 2013, wurde ein besonderer Schwerpunkt auf die Elsbeere - den Baum des Jahres 2012 - gelegt. Denn obwohl dieses Wildobst bei uns heimisch ist, ist es weitgehend unbekannt. Die ersten ausführlichen Beschreibungen stammen von römischen Autoren, was ebenso auf einem eigenen Stand und bei Führungen erläutert wurde, wie die mannigfaltige Verwendung von Früchten, Blüten und Holz.

Einen besonders schönen Höhepunkt bildete der Besuch von Kindern des Geburtsjahrgangs 2012, die sich für ein offizielles Foto mit ihrem Lebensjahrbaum einfanden (siehe Abb.). Denn in Brunn/Geb. gibt es einen Baumkreis mit Bäumen, die jeweils allen Neugeborenen eines Jahres gewidmet sind - und für den Jahrgang 2012 wurde hierfür die Elsbeere ausgewählt.

Allen hat es sehr gut gefallen. Wenn der Baum das erste Mal Früchte tragen wird, werden die Kinder schon fortgeschrittene Teenager sein. Dann werden sie mit einem Schmunzeln auf dieses Andenken blicken können...

Mehr Informationen: www.r-krickl.com/roemerfest

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen