Orthopäde für Gumpoldskirchen

13Bilder

Bereits im März dieses Jahres eröffnete die Ordination des Facharztes für Orthopädie, orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie - Dr. Thomas Wieland - im Ärztezentrum in Gumpoldskirchen. Am 05.09.2013 folgte der offizielle Akt, welchen Dr. Wieland und seine Gattin, Mag. (FH) Patrizia Wieland, im Beisein von Bürgermeister Ferdinand Köck, dem Leiter der Unfallchirurgie am Landesklinikum Baden-Mödling, Prim. Univ.-Prof. DDr. Thomas Klestil, Mag. Pharm. Gabriele Reinersmann, einer Pharmazeutin der Apotheke zum heiligen Jakob, zahlreichen Ärztekollegen, dem physiotherapeutischen Team und Freunden mit freundlicher Unterstützung durch die Arthrex GesmbH, Herbert Rolland, feierten.

Dr. Wieland freut sich, neben seiner Spitalstätigkeit als Oberarzt am Landeklinikum Mödling, einen weiteren Baustein in der Mödlinger und Badener Versorgung von Patientinnen und Patienten beitragen zu dürfen: „Besonders wenn man aus dem Krankenhaus kommt, wo die Ressource „Zeit“ überaus kostbar ist, stellt es ein gutes Gefühl dar, Patientinnen und Patienten im Ordinationsbetrieb eingehend und individuell behandeln und betreuen zu können.“ Es bereitet dem 38-jährigen Oberarzt, der ursprünglich aus der Mariazeller Gegend stammt, große Freude Menschen zu helfen und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu betreuen. Neben der Behandlung von Sportverletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates, spezialisierte sich Dr. Wieland auf die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Schultern, der Knie, der Hüften und der Wirbelsäule. „In meiner Ordination gelingt es sehr gut, meine beiden Fachrichtungen Orthopädie und Unfallchirurgie zu kombinieren.“ Als Spezialist sieht er sich für Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie für Sportverletzungen verantwortlich. Dr. Thomas Wieland lässt ergänzend ganzheitliche Therapiekonzepte, wie manuelle Medizin, in die Behandlung einfließen und berät auch gerne präventiv. Neben seiner Ordination kann er seine Patientinnen und Patienten, wenn erforderlich, auch im Spital persönlich betreuen und operieren - auf Wunsch operiert er auch im Landesklinikum Baden.

Im Laufe seines Werdeganges hat der Oberarzt Dr. Wieland folgende Meilensteine absolviert:

• Medizinstudium an der Universität Wien (1995-2000)
• Unfallchirurgische Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie, AKH Wien
• Orthopädische Facharztausbildung im KH der Barmherzigen Schwestern Wien, im LK Neunkirchen und Wiener Neustadt
• ÖÄK Facharztdiplom für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
• ÖÄK Facharztdiplom für Unfallchirurgie
• ÖÄK Diplom für Manuelle Medizin
• Teamarzt des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV)
• Oberarzt im LK Neunkirchen (2008-2012) und seit 2013 im LK Mödling
• Durchführung zahlreicher Operation (ca. 2200) mit Schwerpunkt arthroskopischer Chirurgie und Endoprothetik
• Zweijährige neuroorthopädische Konsiliartätigkeit an der Waldschule Wiener Neustadt
• Vortragender und Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Workshops

Im Sinne einer verbesserten Lesbarkeit wurde auf eine geschlechterspezifische Formulierung teilweise verzichtet. Selbstverständlich sind Frauen und Männer gleichermaßen angesprochen.

Beigefügte/s Foto/s von Alfred Peischl ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

AP3_0653: Bürgermeister Ferdinand Köck überreicht Dr. Thomas Wieland und seiner Gattin Patrizia Gumpoldskirchner Königswein zur Praxiseröffnung.

AP3_0657: Dr. Thomas Wieland mit Gattin Patrizia (vorne links), Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Richard Feischl, Bürgermeister Ferdinand Köck, Ex-Handballtrainer Gunnar Prokop, Mag. Pharm. Gabriele Reinersmann, Mag. Pharm. Christa Balber und Rudolf Matzenberger (von unten nach oben)

(13105)

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen