Perchtoldsdorf: Ein Haus für die Kinder

LH Johanna Mikl-Leitner (Mitte) mit Kindergartenkindern, Bgm. LAbg. Martin Schuster, Kindergartenreferent Alexander Nowotny und Leiterin Ursula Steppan (v. l. n. r.)
9Bilder
  • LH Johanna Mikl-Leitner (Mitte) mit Kindergartenkindern, Bgm. LAbg. Martin Schuster, Kindergartenreferent Alexander Nowotny und Leiterin Ursula Steppan (v. l. n. r.)
  • Foto: Walter Paminger
  • hochgeladen von Rainer Hirss

PERCHTOLDSDORF. In feierlicher Stimmung waren die Kindergartenkinder bei der Eröffnung des Kinderbetreuungszentrums am Leonhardiberg für die sie eigens einige Lieder einstudiert hatten. Auch Bürgermeister Martin Schuster zeigte sich bei der festlichen Eröffnung erfreut: "Das Haus ist seit 1905 im Dienste der Kinder, und es ist besonders schön, dass es hier in diesen Sinne weitergeht und das Gebäude so ins 21. Jhdt. geführt wurde", auch wenn er "oft gehört hat, welche Quadratmeter-Preise sich an dieser Stelle mit Wohnungen nicht erzielen ließen."

Nach dem Umbau beherbergt das Gebäude nun, neben der Kleinkindbetreuung „Castellino“ des Hilfswerks mit drei Gruppen und dem Landeskindergarten (mit ebenfalls drei Gruppen) auch die Volkshochschule Perchtoldsdorf, die damit erstmals über ein 'eigenes' Objekt verfügt.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner betonte im Rahmen der Eröffnung die Verantwortung der Politik, Kinderbetreuung möglich und leistbar zu machen um Familie und Beruf vereinbaren zu können: "Immer öfter sind in Familien beide Elternteile berufstätig, darum haben wir hier in den letzten Jahren viel investiert."
Bei aller Freude über das neue Gebäude, das sie als "Schmuckkasterl und ein zweites Zuhause für die Kinder", bezeichnete, vergaß sie aber auch nicht, den Betreuerinnen und Pädagogen zu danken, ohne die gute Kinderbetreuung nicht möglich wäre." Und so 'schnappte' sich die Landeshauptfrau die anwesenden Kinder, deren Lampenfieber vor dem großen Auftritt dann auch längst verflogen war, und animierte sie zu einem großen und lauten, gemeinsamen 'Danke!'.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen