PKW mit Badner Bahn zusammengestoßen

4Bilder

BEZIRK MÖDLING. In Wiener Neudorf ist am Samstagmittag ein Pkw mit einer Garnitur der Wiener Lokalbahnen zusammengestoßen. Zwei Personen mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Ein mit zumindest zwei Erwachsenen und zwei Kindern besetzter Pkw war im Ortsgebiet von Wiener Neudorf an einem unbeschrankten Bahnübergang seitlich von dem Zug erfasst worden. Das Fahrzeug wurde vom Bahnübergang geschoben und zwischen Zug und einem Absperrgitter eingeklemmt.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf wurde um 12:15 Uhr zur Menschenrettung alarmiert, es stellte sich aber rasch heraus, dass die Personen im Fahrzeug nicht eingeklemmt, sondern „nur“ eingeschlossen waren. Alle Insassen konnten von der Feuerwehr rasch aus ihrer Notlage befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Die am Unfall beteiligten Kinder bekamen als kleine Aufmunterung ein Feuerwehr-Plüschtier geschenkt, um die Feuerwehr in positiver Erinnerung zu behalten.

Der beschädigte Pkw wurde von der Feuerwehr mit dem Abschleppfahrzeug geborgen.

(Bericht: FF Wiener Neudorf)

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen