RRB-Mödling
Regionales Für.Einander

26Bilder

Ortsversammlung der Raiffeisen Regionalbank Mödling in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Zur diesjährigen Ortsversammlung lud die Raiffeisenregionalbank Mödling – Ortsstelle Gumpoldskirchen am 13. Mai 2019 ins Weingut Gebeshuber – vormals Luegerkeller - in Gumpoldskirchen ein.

Regionalrat Ing. Christian Schabl begrüßte die Gäste, die sich vorwiegend aus Miteigentümern der Raiffeisenkasse zusammensetzten sowie die Mitglieder der Gemeindevertretung, stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und führte durchs Programm. Er stellte den neuen Vorsitzenden des Regionalrates, Michael Rankl, vor.

Obmann Gerhard Kossina und Regionalrats-Vorsitzender Michael Rankl richteten Grußadressen an die Versammlung.

Direktor Stefan Jauk berichtete über die Situation der Gesamtbank, während Bankstellenleiterin Manuela Stöckl ihren Rechenschaftsbericht über die Situation der Gumpoldskirchner Bankfiliale im vergangenen Kalenderjahr abgab, der recht erfreulich war.

Bei den anschließenden Wahlen zum Regionalrat wurde neu- und wiedergewählt.

Unter dem Motto „Regionale Wirtschaft vor den Vorhang“ gaben Andrea Winter und Sandra Kolar einen Überblick über die Angebote der Lebenshilfe Gumpoldskirchen.

Nachdem die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bereits zu Mittag durchgeführt wurden, informierte man über die geehrten Mitglieder:

40 Jahre Mitgliedschaft:
Ferdinand Köck, Regina Madzak und Franz Rasser.

50 Jahre Mitgliedschaft:
Ernst und Martha Chorherr, Ronald Davies, Alfred Freudorfer, Friedrich Kuczera, Heribert Kugler, Ingo Login, Wilhelm Schedlbauer, Elisabeth Strasser und Johann Willixhofer.

70 Jahre Mitgliedschaft:
Rudolf Freudorfer

Bürgermeister Ferdinand Köck leitete in seiner Grußadresse die besten Grüße und Wünsche der Marktgemeinde Gumpoldskirchen an die Anwesenden weiter und gratulierte zu den tollen Ergebnissen.

Bei einem anschließenden Buffet fand die Ortsversammlung der Raiffeisenregionalbank Mödling – Bankstelle Gumpoldskirchen bei Musik von Max Nitsch und seiner Band ihren gemütlichen Ausklang.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen