Mödling
Rettungseinsatz: Hubschrauber landete am Bahnhof

6Bilder

BEZIRK MÖDLING. Am Donnerstag erlitt ein Mödlinger mit einem bekannten Herzleiden einen Kreislaufstillstand. Die Rettungskette funktionierte perfekt. Unmittelbar nach dem Notruf trafen 2 Mitarbeiter als First Responder von 144 Notruf Niederösterreich samt Defibrillator ein und begannen mit der Reanimation. Der Patient wurde zwei Mal defibrilliert.

Zeitgleich traf auch ein Rettungsteam des Roten Kreuzes Mödling und das Notarzteinsatzfahrzeug ein. Mit vereinten Kräften gelang es, den Patienten zu stabilisieren und transportbereit zu machen. Zum Abtransport wurde ein Hubschrauber der Christophorus Flugrettung angefordert, der am Bahnhofsplatz landete und den Patienten anschließend in das Krankenhaus Wr Neustadt flog.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen