Schusswechsel nach Ladendiebstahl: Verdächtiger auf der Flucht

VÖSENDORF/SCS. Der 29-jährige serbische Staatsbürger Stepa S. steht im Verdacht einen Polizeibeamten im Zuge einer Amtshandlung in Vösendorf sowie einen Kaufhausdetektiv geschlagen und getreten zu haben. Alle drei Personen stürzten zu Boden und dabei dürfte Stepa S. dem Polizisten die Dienstwaffe entrissen und einen gezielten Schuss auf den Polizisten abgegeben haben. Nur durch eine reflexartige Bewegung konnte der Polizist die auf ihn gerichtete Waffe abwenden, wodurch der Schuss in den Boden abgelenkt wurde, sodass der Beamte nicht getroffen wurde.
Danach flüchtete der Beschuldigte zu Fuß vom Tatort. Die Waffe blieb am Boden liegend zurück. Aufgrund der schnellen Reaktion des Beamten wurde durch die Schussabgabe niemand verletzt. Stepa S. is 178 cm groß, hat schwarze Haare, grüne Augen und eine schlanke/kräftige Gestalt. Er spricht serbokroatisch, englisch und russisch. Hinweise an jederPolizeidienststelle.

Autor:

Roland Weber aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.