Wer entschärft Bombe in Mödling?

4Bilder

Mödling ist seit des letzten Lockdowns um eine Attraktion reicher. In Gruppen gilt es innerhalb von 120 Minuten eine Bombe vor ihrer Detonation zu entschärfen.

Dazu Silvia Kuschela, Mastermind von Codeknacker: „Mit dem Handy bewaffnet gehen hierbei Gruppen von maximal 6 Personen durch Mödling, um den Auftrag die Bombe zu entschärfen, zu erfüllen. Dabei müssen an 17 Stationen Aufgaben gelöst werden. Es können Punkte gesammelt werden, sofern die Aufgabe gelöst wird oder abgezogen, wenn Hilfe in Anspruch genommen wird.“ Da es sich um eine Outdoor-Tour handelt, reicht es bei der Buchung einen Tag festzulegen, die Startzeit kann dann nach Belieben festgelegt werden.
Bei den Codeknacker-Touren können maximal 10 Gruppen pro Tag unterwegs sein, eine Tour dauert ca. 1,5 Stunden. „Es hat jedoch schon eine Gruppe in einer Zeit von rund einer Stunde geschafft,“ so Kuschela. Kindergruppen könnten ab 10 Jahren die Aufgaben alleine lösen, sonst empfiehlt Kuschela die Unterstützung eines Erwachsenen. „Sollten die Aufgaben zu kniffelig sein, dann können Hinweise angefordert werden bzw. die Lösung angezeigt werden. Allerdings werden dann Punkte abgezogen,“ erklärt Kuschela.

Hintergrund
Für ihren Sohn organisierte Kuschela immer Geburtstagspartys mit besonderen Themen. Da musste alles zusammenpassen, selbst ein Kasperltheater habe sie zu diesem Zweck selbst geschrieben. Jedoch ist nicht jedem diese Kreativität gegeben und da wurde Kuschela aktiv.
„Als mein Sohn 10 Jahre alt wurde, habe ich erkannt, dass es für dieses Alter kaum passende Angebote für Kindergeburtstage gibt,“ so die Erfinderin. Und so nutzte sie kurzerhand die Möglichkeit des Lockdowns, um ihre Idee des Codeknackers umzusetzen.

Visionen
Es wäre allerdings nicht Silvia Kuschela würde sie sich mit der Umsetzung dieser Tour in Mödling begnügen. So denkt sie bereits an andere Aufträge, die es zu lösen gilt. „Eine weitere Tour soll es bei der Burg Liechtenstein geben – diese in zwei Schwierigkeitsstufen angeboten, um von den Kindern bei Kindergeburtstagen auch allein gelöst werden zu können.“ Bei Erfolg denkt Kuschela auch an ein Spiel in Klosterneuburg und Wien. „Es ist auch für uns spannend, was wir alles bei der Erstellung einer Tour entdecken,“ erläutert Kuschela, die gemeinsam mit ihrem Mann die Idee gemäß ihres Mottos „schöne Stunden mit der Familie im Freien verbringen“ verwirklicht hat.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen