Fotos und Infos gesucht
Dita Franyo - Hauptstraße 3, Breitenfurt

Die silberne Hochzeit (1929) der Eltern von Dita Franyo, geb. Ahorner. Von links nach rechts: Karl, Else, Heinz, Fritz, Josef und Dita
2Bilder
  • Die silberne Hochzeit (1929) der Eltern von Dita Franyo, geb. Ahorner. Von links nach rechts: Karl, Else, Heinz, Fritz, Josef und Dita
  • Foto: Archiv Katharina Welan
  • hochgeladen von Katharina Welan

Meine Großtante Dita (Josefine) Franyo, geborene Ahorner, lebte seit den 1950er Jahren in Breitenfurt, im alten Haus in der Hauptstraße 3, bevor sie am 15.11.2005 verstarb. Leider hat sie innerhalb der Familie niemals über ihr Leben gesprochen, dabei ist sie in einem Schloss (Herberstorf bei Allerheiligen/Wildon) aufgewachsen, genauso hat sie auch den Verlust des Besitzes 1932 miterlebt, da war sie 12 Jahre alt. Auch über ihre erste Ehe mit Guido Grassl habe ich erst bei meinen Recherchen zur Familienchronik aus einem Zeitungsarchiv erfahren.

Ich habe sie von 1978 bis 1988 in allen Sommern mindestens 2 Wochen besucht und viel von ihr über das Erstellen von Schwedenkräuterbitter, über Schwammerl und ihre Tiere gelernt. Besonders gerne erinnere ich mich an den Hase "Keksi" und die Hündin "Punkti".  Doch auf meine Fragen, die ich ihr damals aus kindlicher Neugier gestellt habe, hat sie immer nur ausweichend geantwortet, bis ich nicht mehr gefragt habe. Dann erkrankte meine Mutter an Krebs im Endstadium und ich habe sie fast 4 Jahre gepflegt und Dita in dieser Zeit nicht besucht. Erst nach dem Tod meiner Mutter 2001 habe ich sie wieder besuchen können und später dann auch im Caritasheim. Sie starb 2005 an meinem Geburtstag. Ich möchte die Gelegenheit auch nutzen und mich herzlich bedanken für die unendliche Nachbarschaftshilfe, die Jahrzehnte geleistet wurde. 

Seit fast zwei Jahren arbeite ich nun an der Familiengeschichte Ahorner. Nun suche ich Erinnerungen an Dita und ihren Mann Freddy Franyo in Form von Geschichten und Fotos, um mehr über sie zu erfahren. 

Bitte stöbern Sie in Ihren alten Fotos und Erinnerungskisten! Es ist mir ein Herzensanliegen, mehr über meine Großtante und ihren Mann, ihr Haus, ihre Tiere zu erfahren.  Herzlichen Dank! fotogesucht@gmx.at

Die silberne Hochzeit (1929) der Eltern von Dita Franyo, geb. Ahorner. Von links nach rechts: Karl, Else, Heinz, Fritz, Josef und Dita
Dita und ihr Bruder Fritz vorm Schloss Herberstorf/Allerheiligen bei Wildon in der Steiermark, wo sie die ersten 12 Jahre ihres Lebens verbracht hat. Foto von ca 1973

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen