Reparieren statt wegwerfen
HT Tech sponsert Repair Café Gumpoldskirchen

Die Geschäftsführer Heinz Traint (links) und Thomas Dohnal (rechts) übergaben einen Laserdrucker an Repair Café Betreiber Alfred Peischl (Mitte).
5Bilder
  • Die Geschäftsführer Heinz Traint (links) und Thomas Dohnal (rechts) übergaben einen Laserdrucker an Repair Café Betreiber Alfred Peischl (Mitte).
  • hochgeladen von Alfred Peischl

GUMPOLDSKIRCHEN | HT Tech ist ein in Gumpoldskirchen neu etabliertes Unternehmen. Die im neuen Industriegebiet in der Novomaticstraße 17 angesiedelte Firma entwickelt seit über 20 Jahren maßgeschneiderte Lösungen für spezifische technische Herausforderungen im Bereich Eingabesysteme aller Art für die Industrie (Folientastaturen und „Touch-Screens“).. Die Spezialisten von HT Tech bieten ein weitreichendes Know-How für viele unterschiedliche Branchen, wie Medizintechnik, Automotive- und Aerospace Engineering, klassische Industrie sowie Industrieautomation.

Am 30. September 2020 überreichten die beiden Geschäftsführer Heinz Traint und Thomas Dohnal einen Laserdrucker für das Repair Café Gumpoldskirchen. Alfred Peischl – Initiator und Gründer des Repair Cafés übernahm das lang ersehnte Gerät mit viel Freude. Nun kann man im Repair Café auch Informationen für die Kunden ausdrucken und Kopien anfertigen.

Die Übergabe hätte bei der geplanten offiziellen Eröffnung des neuen Betriebsgebäudes erfolgen sollen, doch wegen der Corona-Situation wurde die Eröffnung auf 2021 verschoben und so lange wollte man nicht warten lassen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Marlene Kahler blickt auf eine tolle Olympia-Premiere mit zwei österreichischen Rekorden zurück.
Video 3

Exklusive Videos von Marlene Kahler und Gustav Gustenau
Tolle Rekorde und letzte Vorbereitungen: NÖ Olympia-Show vom 29.06.2021 (Video!)

Heute bei Näher dran an Olympia: während die eine bereits für Ö-Rekorde bei Olympia gesorgt hat, bereits sich ein anderer noch in Ruhe auf seinen großen Einsatz in Tokio vor – exklusive Videobotschaften von Marlene Kahler und Gustav Gustenau sowie vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Felix Auböck belegte im heutigen Finale über 800 Meter Freistil den siebenten Platz und bleibt somit leider ohne Olympia-Medaille. Der Tempoverschärfung der schnellsten Schwimmer konnte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen