Neue Statistik zur Landesentwicklung verfügbar
Zahlen und Fakten zum Bezirk Mödling als Online-PDF

2Bilder

Der niederösterreichische Statistik-Folder „Niederösterreich in Zahlen“ erscheint auch heuer wieder in 24 Detailausgaben für die 20 Bezirke und 4 Statutarstädte des Landes. In diesem konkreten Überblick ist dargestellt, wie sich Wirtschaft, Bevölkerung, Versorgung, Verkehr, Bildung oder Sicherheit im jeweiligen Bezirk entwickeln.

Welchen Wert dieser detaillierte Überblick hat, erklärt der in Niederösterreich für Statistik zuständige Landesrat Martin Eichtinger: „Niederösterreich ist nicht nur das größte, sondern wohl auch das vielfältigste Bundesland Österreichs. Um diesen Superlativen gerecht zu werden, braucht es einen guten Überblick zur Landesentwicklung. Der jährlich erscheinende Folder „NÖ in Zahlen“ der Landesstatistik ist dazu ein willkommener Informationsträger – und zwar alternierend auf Landes- bzw. auf Bezirksniveau. 2021 haben wir wieder die Zahlen der Bezirksebene nach interessanten Entwicklungsmarken durchforstet und – mit Blick auf die Vielfalt des Landes sowie die Besonderheiten der Bezirke – in 24 Ausgaben dargestellt. So lässt sich stets der perfekte Überblick zur Entwicklung des eigenen Lebensumfeldes gewinnen.“

Die Entwicklung des eigenen Bezirks im Blick

Zur Erstellung des NÖ Statistik-Folders werden daher alle zwei Jahre bestimmte Kennzahlen zusammengestellt, und zwar für alle Bezirke und die Statutarstädte. Dazu Landesrat Eichtinger: „Diese Form der Darstellung ist für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesstatistik kein geringer Aufwand, da ja alle Abfragen 24 Mal durchgeführt werden müssen. Aber der Aufwand lohnt sich, da die feststellbaren Unterschiede in unseren Bezirken Schlüsse auf Entwicklungen in unseren Regionen und damit eine gezielte Steuerung der Regionalentwicklung erlaubt, was in einem Land der Vielfalt wesentlich ist.“

Ein paar markante Werte aus dem Bezirk Mödling

  • Der Bezirk Mödling zählt 2021 nach den neuesten Zahlen von Statistik Austria 119.240 Einwohnerinnen und Einwohner. Seit der Veröffentlichung des letzten Bezirksfolders vor zwei Jahren bedeutet das ein Plus von 0,2 % bzw. 242 Personen.
  • Im Jahr 2020 wurden in Mödling 928 Babys geboren. Dem gegenüber stehen 1.279 Sterbefälle. Es sind 5.459 Personen nach Mödling zugezogen, 4.980 sind weggezogen.
  • Insgesamt wurden im Jahr 2020 in Mödling 8.299 KFZ zugelassen, darunter 6.468 PKW. Beachtlich sind mittlerweile die Zahlen der Neuzulassungen von PKWs mit Elektromotor: Das waren 2020 410 Stück bzw. bereits 6,3 % aller PKW-Neuzulassungen.

Die beschriebenen Daten werden nicht nur in Tabellen aufgelistet, Diagramme in unterschiedlichen Formen machen das gesammelte Material auf einen Blick verständlich und lassen gegebenenfalls auch rasche Vergleiche zu.

Die aktuellen Mödling-Folder liegen auf der Bezirkshauptmannschaft Mödling auf. Alle 24 Ausgaben sind auf der Website des Landes Niederösterreich unter „Zahlen und Fakten“ als Online-PDF abrufbar.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen