Jiu Jitsu: Doppel-Gold für Wirtschaftshof-Leiter

2Bilder

BEZIRK MÖDLING/BERLIN. Am 7. Oktober fanden in der deutschen Hauptstadt Berlin die offenen deutschen Meisterschaften im Brazilian Jiu Jitsu 2017 statt. Für dieses Internationale Turnier reisten KämpferInnen aus der ganzen Welt an, da es zu den wichtigsten Veranstaltungen der IBJJF (International Brazilian Jiu Jitsu Federation - der weltweit offizielle Verband in Europa) zählt.

Mödlings Wirtschaftshof-Chef Yves Mattis - er ist auch Trainer des seit 1977 bestehenden Mödlinger Jiu Jitsu Vereins „Budokan Mödling“ - startete erstmalig bei diesem Turnier in der Blue Belt Masters Schwergewichtsklasse und konnte gleich in den Kategorien „Gi“ und „No Gi“ die Goldmedaille holen. Alle, die diesen Sport einmal selbst probieren möchten, lädt der frischgebackene Doppelweltmeister Yves Mattis herzlich zum Reinschnuppern ein: "Wenn Interesse besteht, einfach mal beim Budokan Mödling vorbeischauen!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen