Tourismusboom in Vösendorf

Über ein Rekordergebnis dürfen sich die Verantwortlichen freuen – Annemarie Forgic von der Austria Trend Event Pyramide, der ehemalige Direktor der Pyramide Martin Pfeifer,  Tourismusdirektor Kommerzialrat Herbert Kraus,  Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Mag. Mario Gruber, Fabrik-Chef Gerhard Koller, geschäftsführender Gemeindert Ing. Christian Kudym und Alfred Flammer, Direktor der Austria Trend Event Pyramide.
  • Über ein Rekordergebnis dürfen sich die Verantwortlichen freuen – Annemarie Forgic von der Austria Trend Event Pyramide, der ehemalige Direktor der Pyramide Martin Pfeifer, Tourismusdirektor Kommerzialrat Herbert Kraus, Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Mag. Mario Gruber, Fabrik-Chef Gerhard Koller, geschäftsführender Gemeindert Ing. Christian Kudym und Alfred Flammer, Direktor der Austria Trend Event Pyramide.
  • Foto: Wienerwald Tourismus
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Mit über 15 Prozent plus bei den Übernächtigungszahlen verzeichnet die Marktgemeinde Vösendorf den wohl größten Zuwachs in der Tourismusdestination Wienerwald. Ein ausschlaggebender Grund ist der boomende Wirtschaftstourismus.

Superjahr 2017

Als Superjahr bezeichnet Vösendorfs Tourismusdirektor Kommerzialrat Herbert Kraus das hervorragende Ergebnis der Marktgemeinde. Gegenüber dem Vorjahr wurden über 25.000 Übernachtungsgäste mehr gezählt. Der Großteil dieses hervorragenden Ergebnisses ist vor allem auf die gute Auslastung der Austria Trend Event Pyramide zurückzuführen. Mit über 1.000 Gästebetten ist die Pyramide das mit Abstand wohl größte Hotel im Wienerwald. Die anderen beiden Hotels, Best Western und die Fabrik, können insgesamt bis zu 500 Gäste beherbergen.

Alle drei Hotelanlagen sind die größten in der Tourismusdestination Wienerwald. „Vösendorf profitiert von seiner optimal strategisch gelegenen Lage“, bestätigt Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Mag. Mario Gruber. Hier ist die Nähe zu Wien ein großer Vorteil. Aber auch Kongresse und Seminare in der Pyramide ziehen die Gäste scharenweise an. 85 Prozent der Gäste sind dem Wirtschaftstourismus zuzuordnen. Während der Sommermonate wird Vösendorf verstärkt von Busunternehmern als Zwischenstation für Mörbisch- und Wienbesuche genutzt.

„Wir sind stolz mit diesen tollen Zahlen die Tourismusdestination Wienerwald als eine Art Leuchtturm unterstützen zu können“, freut sich auch Alfred Flammer, Direktor der Austria Trend Event Pyramide. Auch die gemeindeübergreifende Genussmeile ist in der Marktgemeinde spürbar. „Die Tendenz ist weiterhin steigend“, bekräftigt Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Mag. Mario Gruber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen