09.02.2018, 08:50 Uhr

Ein gutes Jahr!

(Foto: Gisperg)
Der Wein prägt das Leben der Winzerfamilie Johann Gisperg seit Generationen.
Schön, dass die junge Generation aufhorchen lässt.
Heuer ist der Junior Finalist bei der Schlossquadrat-Trophy, die Entscheidung fällt am 15. Mai.

Mit der Sorte St. Laurent schaffte man den Einzug in den Salon Österreichischer Wein, „Tipp des Jahres in VICTOR SIGLS
„DIE BESTEN WEINE ÖSTERREICHS“ + weitere 8 Weine, einziger St. Laurent Österreichs mit 5 Sternen im Vinaria Guide 2017.
Weiters kamen von den Top 100 Thermenregion heuer 7 Weine aus dem Burgundermacher-Weingut, und war damit wieder
der erfolgreichste Teilnehmer, Sowie 2 A La Carte Sieger für Pinot Noir und bei den Premiumweinen aus 2015.

Diese Erfolge sind im wahrsten Sinne des Wortes hausgemacht. Schon der Großvater und der Vater
haben das Weingut mit Ihren erstklassigen Weinen mit vielen Auszeichnungen bekannt gemach.
Heute ziehen natürlich alle an einem Strang um von den kargsten Böden Österreichs die besten
zu erzielen.
Trotz der Erfolge sind alle am Boden geblieben, die Gispergs und auch das Preise-Leistungsverhältnis für Ihre Weine.
Davon kann man sich vom 15. bis 28. Februar beim traditionellen Heurigen wieder überzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.