17.10.2017, 22:14 Uhr

Schloßpark Laxenburg im Herbst

Franzensburg
Laxenburg: Schloßpark Laxenburg | Der Schlosspark Laxenburg mit seiner großen Parklandschaft, dem Alten Schloss, dem Blauen Hof und der romantischen Franzensburg und vielen anderen bemerkenswerten Schmuckbauten gilt als eines der bedeutendsten Denkmäler historischer Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts und hat eine bis weit in das 13. Jahrhundert zurückreichende Geschichte aufzuweisen. Er erinnert an Größe und Schicksal der Habsburg-Dynastie, die ihn errichtete und jedes Jahr zur Erholung aufgesucht hat.
Das bekannteste Bauwerk Laxenburgs ist aber zweifellos die durch Kaiser Franz II. (I.) (1768-1835) errichtete Franzensburg. Laxenburg war sein erklärter Lieblingsaufenthalt.

1962 kam es zur Gründung der aus Vertretern Niederösterreichs und Wiens gebildeten Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH für Schloss und Park; die landwirtschaftliche Gutsverwaltung blieb weiter in kommunaler Verwaltung der Stadt Wien. Damit konnte nach den Verwüstungen des Krieges endlich mit einem gezielten Aufbau begonnen werden.
1 5
5
2
2
3
3 4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentareausblenden
73.190
Poldi Lembcke aus Ottakring | 17.10.2017 | 22:25   Melden
111.619
Heinrich Moser aus Ottakring | 17.10.2017 | 22:31   Melden
21.917
Petra Maldet aus Neunkirchen | 17.10.2017 | 23:48   Melden
29.378
Silvia Himberger aus Schwechat | 18.10.2017 | 19:51   Melden
4.539
Ernst Plank aus Donaustadt | 18.10.2017 | 20:24   Melden
212.375
Alois Fischer aus Liesing | 18.10.2017 | 21:14   Melden
29.378
Silvia Himberger aus Schwechat | 19.10.2017 | 19:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.