12.11.2016, 21:26 Uhr

Vortrag: „Gesucht: Ehrenamtliche für die Begleitung am letzten Lebensweg“

Wann? 22.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Gemeindeamt, Trumauerstraße 1, 2482 Münchendorf AT
Münchendorf: Gemeindeamt | Beim ersten Treffen nach der Sommerpause konkretisierte der Arbeitskreis das Thema der ehrenamtlichen Besuchsdienste zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen. Was
ist damit gemeint? Bei dieser ehrenamtlichen Aufgabe geht es darum, pflegenden Angehörigen, die sehr oft unter enormem zeitlichen Druck stehen, ein paar Minuten Auszeit zu ermöglichen. Ein Friseurbesuch in Ruhe und ohne schlechtes Gewissen, ein Weg in den Supermarkt oder ein Treffen mit Freunden werden so wieder möglich. Obwohl die ehrenamtlichen Helfer keinerlei pflegerische
Maßnahmen übernehmen dürfen, sondern „nur“ durch ihre Anwesenheit wertvolle Hilfe leisten, ist dennoch eine Ausbildung zu absolvieren. Zwei Münchendorferinnen haben
im vergangenen Jahr den Kurs bereits abgeschlossen. Ziel von G21 ist es, dass künftig jedes Jahr zwei weitere GemeindebürgerInnen das Helferteam verstärken und unsere Gemeinde dadurch in der Lage ist, besser mit Pflegefällen im Familienkreis umzugehen. Um diesem Ziel näher zu kommen, sollen die GemeindebürgerInnen in einem ersten Schritt über das Thema informiert werden. Dazu ist dieser Vortrag geplant, bei dem Mag.
Christina Hattinger vom Verein Hospiz Mödling die Tätigkeit des Vereins und dessen Helfer näher vorstellen wird. In einem weiteren Schritt gilt es, finanzielle Stolpersteine rund um die Ausbildung aus dem Weg zu räumen. Auch wenn dieses Thema oft verdrängt wird, trifft es doch jeden von uns früher oder später und „wer Zeit schenkt, wird selbst reich beschenkt“.



Veranstalter: G21 - Arbeitskreis „Generationendorf, demographische Entwicklung, medizinische Versorgung und Integration“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.