04.01.2018, 20:34 Uhr

Heilkräuter-Lehrgang Plant Spirit Medicine - ab April

Wann? 20.04.2018

Wo? Institut für Pflanzen- und Heilkräuter-Erleben, Friedhofstraße 27, 2351 Wiener Neudorf AT
Wiener Neudorf: Institut für Pflanzen- und Heilkräuter-Erleben | Ganzheitliche Kräuterkunde im Jahresverlauf von April bis Dezember 2018

Bist du gerne in der Natur? Interessierst du dich für Heilpflanzen? Möchtest du mehr Vertrauen in dein eigenes Gespür bekommen?
In diesem Lehrgang üben wir einen liebevollen Umgang mit uns selbst und der Natur. Wir lauschen den Pflanzen, spüren achtsam in unsere Körper, und lernen die Wirkung von Heilkräutern auf
Körper, Geist und Gemüt selbst zu erspüren!

Inhalte:
Heimische Wildpflanzen kennenlernen//Ethischrespektvolles
Ernten//Pflanzenmedizin selbst
herstellen//Meditatives Verkosten von Kräutertees//
Wirkung von Heilpflanzen erspüren üben//Die
sichere Anwendung von Kräutern und ihre Wirkung
auf physischer, seelisch-emotionaler, geistiger und
energetischer Ebene//Achtsames Riechen,
Schmecken und Spüren//Schulung von Körperbewusstsein,
Wahrnehmung & Intuition//
Somatic Movement//Rituale//Verbundenheit//
Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Mehr Info: www.energetik.rastelli.at

Lehrgang
April - Dezember 2018 je ein Wochenende/Monat
:
21./22.4., 20./21.5., 15.-17.6. (mit 2 Übernachtungen am BergZendo, Hohe Wand), 14./15.7., 25./26.8., 22./23.9., 20./21.10., 17./18.11., und 8./9.12.2018.
Wiener Neudorf und Umgebung
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!
Kosten: €1680 bis 1880,- nach Selbsteinschätzung
€100,- FrühbucherInnenrabatt bis zum 25.3.2018!
Kostenfreie Infoabende: Freitag, 26.1., 23.2., und 23.3.18, jeweils von 18.30 bis ca. 20.30 Uhr.
Bitte um Anmeldung!

Anmeldung bei Dr. Julia Rastelli:
www.energetik.rastelli.at
Tel.: 02236/677919


Dr. Julia Rastelli ist promovierte Humanbiologin, Kräuterfrau, Energetikerin und Somatic Movement Teacher.
Sie war 10 Jahre lang in der Krebsforschung in Deutschland und den USA tätig. Und schon damals war sie der eher revolutionären Auffassung, dass sich Krankheiten nur heilen lassen, wenn wir wirklich verstehen, was Gesundheit bedeutet. Mehr und mehr begriff sie, dass jede Krankheit ihre Wurzeln im gesamten Organismus hat und nicht lokal betrachtet und gelöst werden kann. Der menschliche Körper ist ein Wunder an Selbstheilung, warum kann er es dann manchmal nicht? Diese Überlegungen führten sie dazu, nach den seelischen Ursachen von Krankheiten und alternativen Heilmethoden zu suchen. Bis sie in in Costa Rica und den USA eine Ausbildung in Plant Spirit Medicine machte. Das löste einen tiefen spirituellen Wandel in ihr aus. Sie beendete ihre schulmedizinische Wissenschaftskarriere und begann ihre eigenen Forschungsstudien und gründete in Österreich das Institut für Pflanzen- und Heilkräuter-Erleben, um ihr Wissen weiter zu geben. Sie möchte, dass die Menschen wieder Vertrauen in ihr eigenes Gespür bekommen und einen liebevollen Umgang mit sich selbst und der Natur üben!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.