10.03.2017, 11:28 Uhr

Abend im Zeichen der Frau

Immer schon starke Frauen waren Maria Hintner und Herta Weinkopf

Anlässlich des internationalen Frauentages wurde im Raiffeisen Forum Mödling "Womanlife" Fest gefeiert

Die Raiffeisen Regionalbank Mödling und der Frauenbeirat der Stadtgemeinde Mödling luden am 8. März anläßlich des internationalen Frauentages, zu einem Fest im Zeichen der Frau ein. Neben einem Beitrag über Feminismus, einer Modeshow und einem kurzen Kabarettauftritt von Isabell Pannagl wurdeElisabeth "Lilli" Skarabela durch Bgm. Hans Stefan Hintner der Ring des Bürgermeisters verliehen.

Skarabela bescheiden: "Ich bin nicht so eine starke Frau, ich hatte einfach in meinem Leben auch viel Glück.
Großen Applaus erntete auch Bgm. Hans Stefan Hintner für seine Einstellung: "Die Frauen sollen nicht nur an diesem einen Tag vor den Vorhang geholt werden, sondern an allen 365 Tagen im Jahr."

Einige Besucherinnen gaben Auskunft darüber, wie sie die Gleichberechtigung im Alltag erleben. Herta Weinkopf : "Ich hatte bei uns in der Familie immer die Hosen an. Über meine Pension mache ich mir aber Sorgen", wenig euphorisch war auch Renate Rosecker: "Theoretisch kann vieles besprochen werden. Ich musste aber selbst erleben, dass praktisch vor allem beruflich anders aussieht."

Zum Ausklang der Veranstaltung wurden dem Publikum Brötchen und Sekt kredenzt.
Gäste des Abends waren unter anderem StR. Roswitha Zieger, GR Silvia Drechsler, StR. Leo Lindebner und Elisabeth Dorner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.