10.12.2017, 23:37 Uhr

Festliche Stimmung im Volkskundemuseum

Reketat Dominik (links) genoss die vorweihnachtliche Stimmung mit seinen Freunden Martin und Nicole
Vergangenen Freitag nahm Vizebgm. Ferdinand Rubel die Eröffnung des heurigen Adventmarktes im Volkskundemuseum vor und erinnerte die Besucher die Zeit in Frieden zu verbringen. "Ebenso wünsche ich jedem, dass er eine Aufgabe findet, die einem das Leben erfüllt," so Rubel weiter. Die Obfrau des Volkskundemuseums Gudrun Foelsche sieht es ähnlich und möchte in der Adventzeit "auf Leute zugehen und eine Zeit des Stillehaltens genießen". Neben der musikalischen Darbietung des Kinderchors Ohrwürmer konnten sich die Besucher an Handwerkskunst sowie einer Puppenausstellung der „Mödlinger Puppenmutter“ Marianne Sebald und Vorführung der historischen Egerländer Krippe erfreuen. 
Neben offenen Feuerstellen kam bei manchen Besuchern vorweihnachtliche Stimmung schnell auf. Dominik Reketat: "Ich schätze an diesem Adventmarkt die Besinnlichkeit und Ruhe."
Weiters genossen sich weiters Silvia Drechsler, Leo Oswald, Stephan Schimanowa, Eduard Hochholdinger, Karl Klugmayer die Adventsstimmung. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.