15.09.2014, 16:18 Uhr

Gemütliches Beisammensein für den Guten Zweck

Neo-Obfrau Berit Weindorfer (vorne, 4.v.l.) freute sich über den Besuch von Evelyn Buchleitner, Karl Klugmayer, Gerhard Wannenmacher, Robert Mayer, Martin Czeiner, Leo Lindebner und Silvia Drechsler (l.) und den Auftritt der Beethoven Musikschule. (Foto: Willy Kraus)

Traditioneller Frühschoppen in der Klausen

MÖDLING. Zum Sommerausklang lud der karitative „Verein der Freunde der Klausen“ alljährlich zum Benefiz-Frühschoppen im Kurpark. Ein schöner, spätsommerlicher Tag lockte die Besucher in die zauberhafte Landschaft an der Brühlerstraße. Neben dem schönen Ambiente sorgte aber auch die schmackhafte Verköstigung mit Spanferkel, Fassbier und Tortenkreationen sowie die Musik mit der Band der Beethoven Musikschule Mödling unter der Leitung von Reinmar Wolf für Genuss und Unterhaltung.Auch die Vertreter Gemeinderats mit Vizebürgermeister Gerhard Wannenmacher an der Spitze, statteten der Veranstaltung einen Besuch ab und bedankten sich bei der neuen Obfrau Berit Weindorfer und ihren vielen Helfern. „Der Frühschoppen ist nicht nur eine sehr begrüßenswerte Belebung der Vorderbrühl, sondern beschert dem Mödlinger Sozialreferat alljährlich einen ansehnlichen Spendenbeitrag für in Not geratene Mödlinger“, freuten sich Vizebürgermeister Wannenmacher und Sozialamtsleiter Martin Czeiner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.