25.01.2012, 16:11 Uhr

Neujahrsempfang in der Hinterbrühl

Michael Spindelegger zu Gast in der Höldrichsmühle

Am 18. Jänner fand in der Höldrichsmühle in der Hinterbrühl der Neujahrsempfang von Bürgermeister Benno Moldan statt. Ein volles Haus mit einem Ehrengast der mit seiner optimistischen Rede die Leute begeisterte und bezüglich der "Mayarischen" Vorhersage des bevorstehendes Weltunterganges meinte: die Welt kann am 21.12. nicht untergehen weil es sein Geburtsdatum ist. Wir nehmen es ernst und werden am 21.12. mit einem Glas auf Spindeleggers Geburtstag anstoßen ( und danach auf den Weltuntergang warten ;)))
Bürgermeister Moldan lobte die freundlichsten Hinterbrühler, Frau Schneider und Herr Winter von der Gemeinde.
Herr Weber von der Musikschule Geißhübl plauderte mit unserem Vizekanzler sowie Herr Dr. Grösswang, Mag Tropper, Gabi Manninger, Ing. Neumann vom Autohaus Narowetz uva

Ein gelungener harmonischer Abend der wieder mit einem wunderbaren Schmankerl von der Fam. Moser bereichert wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.