22.09.2014, 15:37 Uhr

Saftiges und zünftiges beim Oktoberfest im Mautwirhaus

MÖDLING. Um 11 Uhr 11 war es soweit, das Paulaner-Festbier floss aus dem Holzfass vor dem Mautwirtshaus in den Maßkrug hinein. Bürgermeister Hans Stefan Hintner, in Begleitung von Lebenspartnerin Michaela Pojer-Lamisch, nahm gemeinsam mit Gastgeberin Edda Mayer-Welley den Bieranstich vor. Die Gäste, unter Ihnen Kapellmeister Max Paul und Hannes Seper vom Weingut Pferschy-Seper, ließen sich bei herrlichem Spätsommerwetter den Gerstensaft und die Hausmannskost schmecken. Weißwurst, Schweinsbraten und saftige Stelze durfte genauso wenig fehlen, wie die Lebkuchenspezialitäten der Lebzelterei Rachenzentner. Philipp Waldhans verkaufte Herzen und Schmuck mit Lebkuchenmotiven.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.