16.09.2014, 09:42 Uhr

1914 - 1918 und Laxenburg

Der Kulturverein Alt-Laxenburg zeigt punktuelle Ereignisse und Schicksale zum 1. Weltkrieg, insbesondere unter Bezugnahme auf Laxenburg zu jener Zeit.
Die Folgen des 1. Weltkriegs für Laxenburg nach dem Ende der Monarchie werden ebenfalls dargestellt.
Die Festansprache hielt Sandor Habsburg-Lothringen mit sehr bewegenden Worten.
Die Ausstellung ist von 13.9. bis zum 12.10.2014 jeweils Samstags und Sonntags von 12 – 18 Uhr geöffnet. Der kulturtreffpunkt Laxenburg befindet sich gleich beim Parkhaupteingang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.