10.08.2018, 17:35 Uhr

Bahnübergang B11 in Achau - Sperre bis Montag - letzte Arbeiten

Die Schrankenanlage mit Lichtsignalen ist schon fertiggestellt.



Letzte Arbeiten vor Öffnung am Montag!

Letzte Fertigstellungsarbeiten für den B11-Übergang, der bis Montag geschlossen sein wird.
Unermüdlich wird Material hin- und vor allem hergeschoben, um die B11 in dem Bereich wieder planmäßig befahrbar zu machen.
Die endgültige Lösung ist dann ohnehin die Unterführung, die ebenfalls schon weit fortgeschritten ist.
Ein lachendes und ein weinendes Auge zur Fertigstellung des Überganges:
Der Staub und Lärm durch die ÖBB, auch nächtens, wird Geschichte sein.
Der Staub und Lärm durch hunderte mautflüchtige LKW-Horden wird ab Montag wieder die Anrainer schon frühmorgens aus dem Schlaf reißen. 
Leider scheint Achau zu unwichtig, um Kontrollen so zu periodisieren, dass Strafen endlich abschreckende Wirkung zeigen. Sonst müssen wir darauf hoffen, dass die Gesetzestreue zunimmt und die Fahrverbote endlich eingehalten werden. Und ja, an den Weihnachtsmann glauben wir auch noch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.