30.09.2014, 13:56 Uhr

Besucher aus Vösendorf zu Gast am Hauptbahnhof

Die Besucher sahen das Baustellenareal und waren auf der Aussichtsplattform. (Foto: zVg)
Alles begann mit der Kontaktaufnahme von GR Linda Urban mit dem Bezirksvorsteher-Stv. Josef Kaindl. Eine Gruppe aus Vösendorf hatte dadurch die Möglichkeit einer Sonderführung am neuen Wiener Hauptbahnhof.
Gesammtprojektleiter Karl-Johann Hartig führte die Besucher persönlich durch das Baustellenareal. Um einen Überblick über das Gelände zu bekommen, startete die Tour von einem der höchsten Holztürme Europas, dem 66,72 Meter hohen "Bahnorama Turm". Zwei verglaste Panoramalifte brachten die Besucher in 40 Sekunden auf die Aussichtsplattform in 40 Meter Höhe, wo sich ein toller Rundblick über die Baustelle und die Stadt Wien bot. Visueller Blickfang war das gefaltete, rautenförmige Dach, das die Bahnsteige überspannt. Diese rund 25.000m² große, lichtdurchlässige Überdachung sorgt für eine helle und freundliche Atmosphäre an den Bahnsteigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.