31.08.2016, 16:55 Uhr

Brandmelder schlug in Damentoilette an

(Foto: Wimmer/FF Maria Enzersdorf)
BRUNN. Die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge war, am 31. August 2016, gerade bei einem Gasgebrechen im Einsatz, als die Bezirksalarmzentrale per Funk einen weiteren Einsatz meldete. Um beide Einsatzstellen optimal abarbeiten zu können, wurde zur Sicherheit die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf mitalarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde von den beiden Feuerwehren der betroffene Brandmelder im 1. Obergeschoss eines Möbelhauses, in der Zwischendecke der Damen-Toilette, ausfindig gemacht. Eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera verlief zum Glück negativ. Nach der Rückstellung konnten alle Einsatzkräfte, unter der Einsatzleitung von LM Markus Holzer (FF Brunn am Gebirge) wieder in die jeweiligen Feuerwehrhäuser einrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.