23.09.2014, 08:44 Uhr

Bronze bei der U22 Beachvolleyball EM in der Türkei

MÖDLING/BEZIRK. Christoph Dressler und Benedikt Kattner holten bei der U22-Beachvolleyball Europameisterschaft in der Türkei sensationell die Bronzemedaille. Das ÖVV-Duo war mit fünf Siegen in Folge ins Halbfinale eingezogen. In diesem musste man sich zwar den späteren Europameistern Sannarnes/Sørum 0:3 (12:15,15:17, 13:15) geschlagen geben, rang danach im Spiel um Platz drei aber die Deutschen Betzien/Schneider 3:2 (15:17, 15:12, 15:17, 15:9, 7:5) nieder. Dressler/Kattner durften somit sensationell über Platz drei jubeln. "Unglaublich, was wir hier geleistet haben. Bis vor einer Woche war ich gemeinsam mit Thomas Kunert auf der European Tour unterwegs, Benedikt und ich haben nur einige gemeinsame Trainingseinheiten absolviert und jetzt holen wir hier Bronze - ein Wahnsinn. Ein großes Lob an das ÖVV-Betreuerteam, das uns ideal auf die Gegner eingestellt und in der kurzen gemeinsamen Vorbereitungszeit das Optimale aus uns herausgeholt hat", ist die Freude bei Dressler groß. Auch Kattner ist überglücklich: "Bis vor zwei Wochen wussten wir noch gar nicht, ob wir hier mitspielen dürfen, jetzt holen wir Bronze. Nur der spätere Europameister hat uns besiegen können. Ich kann den Erfolg noch gar nicht richtig realisieren!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.