09.06.2017, 10:22 Uhr

Der Luxus liegt im Detail

(Foto: HLM-HLP Mödling)
BEZIRK MÖDLING. “Luxury is in each detail“: Inspiriert durch dieses Zitat des unvergleichlichen „Aristokraten der Mode“, Hubert de Givenchy, hat die 3. Klasse Mode der HLM-HLP Mödling ihrer Kreativität freien Lauf gelassen, und einige traumhaft schöne Modelle designt.

Die Schülerinnen hatten dabei die Möglichkeit, aus luxuriösen Haute Couture und Prêt-à-Porter Stoffen des Unternehmens Jakob Schlaepfer-St. Gallen eigene Modelle zu fertigen. Vorerst wurden die Materialien (Guipurestickereien, Paillettenkreationen, zarte Spitzen, Seidentafte, Satins, Crêpes de Chine, Chiffons usw.) ausgewählt und an der Kleiderpuppe drapiert. Im nächsten Schritt folgte die Fertigung der Traummodelle.

Zeitgleich musste das Projekt auch dokumentiert werden und mit Projektmanagementtools lernten die Designerinnen, dass Theorie und Praxis manchmal recht schwer zu vereinbaren sind. "Das Wort Team hat nach dieser Zusammenarbeit eine tiefere, für uns sehr wertvolle Bedeutung bekommen", so die Schülerinnen.

Um diese Modelle auch ins „rechte Licht“ zu rücken fand am 13. und 14. Mai ein Fotoshooting im Stift Klosterneuburg statt, am 2.Juni luden die 27 Jungdesignerinnen dann zu einer Modeschau und Projektpräsentation, um ihre Schöpfungen zu präsentieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.