13.11.2017, 13:29 Uhr

Die Volksschule Hyrtlplatz lud zum Tag der offenen Tür

Teresa Voboril, Roswitha Zieger, Schulleiterin Ulrike Herbst, Leo Oswald, Brigitte Förster-Johannides, Peter Mally und die ehemalige Direktorin Lore Pollak (von links) mit einigen SchülerInnen beim gesunden Buffet. (Foto: Bernhard Garaus)
BEZIRK MÖDLING. Zahlreiche Eltern und ihre Kinder nutzten die Möglichkeit, sich beim Tag der offenen Tür selbst ein Bild von der Mödlinger Volksschule Hyrtlplatz zu machen. Die Schule bietet zahlreiche Schwerpunkte und unterschiedlichste Richtungen für (fast) alle Kids: Vom Leseschwerpunkt über das erweiterte Bewegungs- und Gesundheitsangebot bis zum Schulversuch „Sprachintensivierung Englisch“. Schulleiterin Ulrike Herbst berichtete stolz: „Wir sind mit unserer Ausstattung sicher eine der modernsten Volksschulen in Mödling.“

Davon machte sich auch eine Abordnung aus dem Stadt- und Gemeinderat selbst ein Bild. Stadträtin Roswitha Zieger, Stadträtin Teresa Voboril sowie die Gemeinderäte Leo Oswald und Peter Mally ließen sich von den Schulkindern durch das Schulgebäude führen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.