14.06.2017, 13:39 Uhr

Es war einmal…

Die 1A bei ihrem selbst einstudierten Tanz
Eine eindrucksvolle Talentprobe legte die 1. Klasse des Musischen Realgymnasiums Perchtoldsdorf bei einem „märchenhaften“ Vorführabend ab: Die Schülerinnen und Schüler spielten, musizierten, sangen und tanzten mit Feuereifer. Auf dem Programm standen etwa eine Version des Märchens „Tico und die goldenen Flügel“ nach dem beliebten Kinderbuch von Leo Lionni, englische Sketches, „Rotkäppchen“ aus der Sicht eines Mathematikers erzählt, selbst einstudierte Tänze und eine musikalisch-rhythmische Improvisation. Großer Jubel aus dem Publikum war die Belohnung für die kleinen Künstlerinnen und Künstler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.