09.10.2014, 17:32 Uhr

Fortbildung wird bei der Feuerwehr groß geschrieben

Michael Pleininger, Florian Ropez, Wolfgang Freiler, Irene Jestl, Philipp Ropez, Florian Eder, STR Franziska Olischer, Michael Schula, Peter Lichtenöcker, Michael Träumer, Georg Fröschl, KommR Ferdinand Rubel und Mag. Raimund Schneider. (Foto: Kraus)

Gemeindevertreter auf Besuch am Schulweg

MÖDLING. Bei der regelmäßigen Dienstbesprechgung der Feuerwehr-Bediensteten der Stadtgemeinde konnten diesmal auch Vizebürgermeister Ferdinand Rubel, STR Franziska Olischer und Stadtamtsdirektor Raimund Schneider begrüßt werden. Die Gemeindevertreter konnten sich einen Überblick über das breite Betätigungsfeld und die umfangreichen Aufgaben sowie Arbeitsprozesse der Mitarbeiter der Feuerwehr Mödling machen. Anschließend wurden die kürzlich erworbenen Zertifikate zum „Emergency Medical Dispatcher“, ein international standardisiertes Abfrageprotokoll für medizinische Notfälle, überreicht. Gratulationen gab es auch für jene Mitarbeiter, die eine Computerschulung absolviert hatten. Auch die Arbeitsplätze der Mitarbeiter konnten kurz besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.