24.05.2017, 12:15 Uhr

Großbaustelle in Wiener Neudorf

Robert Nagy (Straßenmeisterei Mödling), Martin Haas (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Mödling), DI Helmut Salat (Leiter der Straßenbauabteilung Tulln), DI Norman Pigisch (GGR von Wiener Neudorf), LAbg. Hans Stefan Hintner, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Johann Kreuz (Straßenmeisterei Mödling). (Foto: Amt der NÖ Landesregierung)
BEZIRK MÖDLING. 29.000 Fahrzeuge passieren in Wiener Neudorf täglich die B17 im Bereich der Kreuzung mit der B11. In einem dementsprechend schlechten Zustand präsentiert sich der dortige Straßenbelag, die Verkehrssicherheit ist nicht mehr gegeben. Ab dem 25. Mai erfolgt nun auf beiden Landesstraßen eine umfangreiche Sanierung, Gesamtlänge der Baustelle: 1,5 km. Zunächst wird die Sanierung der B17 in Angriff genommen, die zwischen der Kreuzung mit der IZ NÖ-Süd Straße und der Kreuzung mit dem Ricoweg für sieben Wochen gesperrt sein wird. Der Verkehr wird in dieser Zeit über das IZ NÖ-Süd umgeleitet. Von 15. bis 18. Juni wird auch die B11 gesperrt, hier soll die Umleitung über die Schiller-, Anninger- und Triesterstraße erfolgen.

Bypass

Auf Wunsch der Gemeinde wird zudem auch ein 'Bypass' von der B17 (aus Fahrtrichtung Baden) zur B11 errichtet, der eine Verringerung der Rückstau-Bildung auf der B17 aus südlicher Fahrtrichtung bringen soll. Die Kosten hierfür (85.000 € für den Straßenbau, 37.000 € für Signalanlagen und 25.000 € für eine neue Schilderbrücke mit Wegweisern) übernimmt die Gemeinde. Zeitgleich wird von den Wiener Lokalbahnen auch noch der Bahnübergang der Badner Bahn bei der Haltestelle Grießfeldstaße saniert.

Staus vorprogrammiert

Den Wiener Neudorfern steht also ein durchaus heißer Baustellensommer bevor: Aufgrund der Größe des Sanierungsunterfangens ist allenfalls mit erheblichen Staus zu rechnen.
Das zuständige Straßenamt rät allen Fahrern dazu, den gesamten Kreuzungsbereich nach Möglichkeit sehr großräumig zu umfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.