02.10.2014, 14:13 Uhr

IGEL ÜBERWINTERN

Wer Igel fit für den Winter machen will, sollte seinen Garten fit für Igel machen, denn Gärten sind für die stacheligen Tiere wichtige Lebensräume. Schon ab Mitte Oktober wird das Nahrungsangebot deutlich knapper, die Alttiere beginnen ihr Winternest zu bauen und Jungigel versuchen noch weiter an Gewicht zuzulegen. Das ideale Winterquartier besteht aus einem Haufen aus totem Holz, Reisig und Laub. Ihre Winterquartiere suchen die Igel bei anhaltenden Bodentemperaturen um null Grad auf.

27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
16 Kommentareausblenden
96.095
Heinrich Moser aus Ottakring | 02.10.2014 | 14:20   Melden
44.940
Doris Schweiger aus Amstetten | 02.10.2014 | 15:44   Melden
4.114
 Williams Torday  aus Wiener Neustadt | 02.10.2014 | 15:57   Melden
32.957
Kaller Walter aus Innsbruck | 02.10.2014 | 17:09   Melden
4.114
 Williams Torday  aus Wiener Neustadt | 02.10.2014 | 17:27   Melden
1.714
Mariya Shokalo aus Favoriten | 02.10.2014 | 18:23   Melden
58.138
Hedwig H. aus Donaustadt | 02.10.2014 | 18:28   Melden
18.850
Emma Sommeregger aus Flachgau | 02.10.2014 | 18:29   Melden
4.114
 Williams Torday  aus Wiener Neustadt | 02.10.2014 | 18:34   Melden
1.294
Hölzl Evelyn aus Villach | 02.10.2014 | 18:49   Melden
212
Tierschutzverein Animal Help Austria aus Korneuburg | 02.10.2014 | 19:30   Melden
4.114
 Williams Torday  aus Wiener Neustadt | 03.10.2014 | 10:52   Melden
6.700
Inge Richter aus Steinfeld | 03.10.2014 | 11:05   Melden
212
Tierschutzverein Animal Help Austria aus Korneuburg | 03.10.2014 | 11:07   Melden
63.838
Ferdinand Reindl aus Braunau | 08.10.2014 | 00:16   Melden
4.114
 Williams Torday  aus Wiener Neustadt | 08.10.2014 | 07:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.