31.10.2016, 15:46 Uhr

Mobiles Bürgerservice in Guntramsdorf gestartet

(Foto: Gemeinde)
GUNTRAMSDORF. "Es gibt immer mehr ältere Menschen, die alleine sind und für die ein Amtsweg zur großen Hürde wird. Mit dem neuen Service besuchen wir nun diese Menschen in ihren eigenen vier Wänden und helfen notwendige Amtswege zu erledigen!“, so SPÖ-Sozial GR Doris Botjan über das seit Herbst angebotene Service der Gemeinde Guntramsdorf. Das Team aus dem Bürgerservice besucht ältere Menschen daheim und hilft bei Amtswegen, die für viele alleinstehende Menschen durch Gebrechlichkeit, eine unüberbrückbare Hürde darstellen. Auf die Art können Dinge wie Pflegegeldantrag, Heizkostenzuschuss, ein Heimantrag, oder die Bestätigung für den SOMA-Markt ausgefüllt werden. "Ein wichtiges und richtiges Angebot für unsere Senioren, mit dem wir nicht zuletzt auf die soziale Wärme in Guntramsdorf achten. Ein Service das sich im Bezirk sehen lassen kann und auf das wir sehr stolz sind.", freut sich Bgm. Robert Weber.

Wer darf es nutzen?

Nutzen dürfen es Personen, deren Hauptwohnsitz in Guntramsdorf ist, die über 60 Jahre sind und körperlich beeinträchtigt sind. Angeboten wird es jeden 1. Mittwoch (Vormittag) im Monat. Nach telefonischer Terminvereinbarung kommt eine Mitarbeiterin aus dem Bürgerservice nach Hause

Anmeldungen:
Doris Botjan, Tel: 02236/53501-33
E-Mail: office@guntramsdorf.at
Marktgemeinde Guntramsdorf
Rathaus Viertel 1/1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.